Ausgewählte Neuheiten
!

Houdini 5 Standard (ChessBase)

!

Im Lieferumfang enthalten:

  • Houdini 5 Standard Engine (Multiprozessor-Engine kann bis zu 6 Kerne und 4 GB Arbeitsspeicher verwenden.)
  • Aktuelle Fritz 15 Programmoberfläche
  • Premium-Mitgliedschaft für den Schachserver playchess.com und für die ChessBase Accounts (6 Monate)
  • Online-Zugriff auf die weltweit größte Analysedatenbank „Let’s Check“ mit über 200 Mio. tiefen Engineanalysen (6 Monate)

 

 

Der Zauberer ist zurück! Robert Houdart ist es mit seiner neuen Version Houdini 5 gelungen, sich im Kreis der absoluten Spitzenprogramme zurückzumelden und dabei den einzigartigen Charakter seiner Engine zu erhalten.

Endlich ist er da: der neue Houdini 5 erscheint fast drei Jahre nach seinem Vorgänger. Doch das Warten hat sich gelohnt! Die neue Houdini 5 Engine ist gegenüber dem Vorgänger verjüngt worden und verzeichnet einen gigantischen Spielstärkegewinn von 200 Elo-Punkten! Eine in heutiger Zeit kaum mehr für möglich zu haltende Steigerung, die der Programmierer Robert Houdart durch Implementierung zahlreicher neuer Techniken und Ideen erzielen konnte.

Ein entscheidender Faktor hierbei ist die komplett neu erstellte Bewertungsfunktion, vor allem hinsichtlich Königssicherheit und Figurenspiel. Houdinis einzigartiger Stil ist das Ergebnis einer trickreichen Kombination aus aggressiven Spielideen und gesunden positionellen Einschätzungen und Plänen. Und was das Spielen und Analysieren mit Houdini 5 so besonders und spannend macht, ist sein enormer Ideenreichtum und seine Kreativität: Wo andere Programme keine Perspektive mehr sehen oder sich ins Remis finden, da zaubert Houdini nicht selten noch eine versteckte Ressource hervor!

Im Unterschied zu seinem Vorgänger geht Houdini 5 zudem selektiver bei der Auswahl von Zügen vor und erreicht damit deutlich höhere Suchtiefen. Diese Umstellung hat sich in allen Partiephasen, vor allem aber im Endspiel, ausgezahlt. Zur perfekten Behandlung des Endspiels kann Houdini 5 die Syzygy-Tablebases* verwenden (erhältlich als „Endspielturbo 4“ auf 4 DVDs) und mit den Nalimov-Tablebases kombinieren und so den kürzesten Weg zum Matt finden.* Houdini 5 verwendet zudem den „lazy SMP“-Algorythmus und erzielt damit auf Multiprozessorsystemen bessere Ergebnisse als jemals zuvor. Die neue Engine kann jetzt die Rechenleistung von bis zu 128 Kernen gleichzeitig verwenden.

Der Vorversion von Houdini 5 gelang beim „TCEC Season 9“ Schnellturnier mit 56 Punkten aus 62 Partien (50 Siege und 12 Remisen) ein überwältigenden Sieg vor allen anderen Spitzenprogrammen. Der neue Houdini 5 übertrifft diese Vorversion noch einmal um 30 Elo-Punkte und ist damit das aktuelle Spitzenprogramm! (Text ChessBase)

Systemvoraussetzungen:

Minimum: Pentium III 1 GHz, 2 GB RAM, Windows 7/8/10, DirectX9, Grafikkarte mit 256 MB RAM, DVD-ROM-Laufwerk, Windows Media Player 9 und Internetzugang. Empfohlen: PC Intel i5 (Quadcore), 4 GB RAM, Windows 10 oder 8.1, DirectX10, Grafikkarte mit 512 MB RAM oder mehr, 100% DirectX10-kompatible Soundkarte, Windows Media Player 11, DVD-Laufwerk und Internetzugang.

ChessBase 14 - Startpaket (ChessBase)

!
  • ChessBase 14 Programm
  • ChessBase Big Database 2017
  • Partiendownload bis 31. Dezember 2017
  • ChessBase Magazin Halbjahresabonnement  (3 Ausgaben DVD + Heft)
  • ChessBase PREMIUM Account (6 Monate)

C H E S S B A S E

ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

DAS KANN CHESSBASE:

Partieanzeige sortiert nach Eröffnung, Spieler oder Turnier; erzeugt Turniertabellen, zeigt Statistiken zu Spielern und Eröffnungen; “Ähnlichkeitssuche” zeigt alle Partien mit ähnlichen Bauernstrukturen, Manövern, Endspielen etc. ; “Let’Check”* - Zugriff auf die weltweit größte Analyse-Datenbank mit mehr als 200 Millionen Stellungen; Cloud Analyse : Analyse einer einzelnen Stellung mit mehreren parallel laufenden Engines von verschiedenen Computern. „Tiefe Stellungsanalyse“ erzeugt in „unendlicher Berechnung“ dynamischen Analysebaum mit besten Kandidaten und Gegenzügen. Kennzeichnung von theoretischen Neuerungen, erstellt Spieler-Dossiers; zeigt Hauptvarianten, Modevarianten und kritische Varianten, Motive und Pläne zu jeder beliebigen Eröffnungsstellung; bei allen Suchen feste Auswahlbasis nur hochwertiger Partien; Eröffnungsbücher mit sofort sichtbaren  Gegenzügen; sekundenschnelle komfortable Spielervorbereitung mit Baumdarstellung und Partien; integrierte High-Speed Onlinedatenbank mit 8 Mill. Partien*, automatische Aktualisierung der Referenzdatenbank im Abonnement (1 Jahr); druckt Partien oder Eröffnungsübersichten mit Diagrammen und Tabellennotation für das Eröffnungsrepertoire. Mobile Nutzung* über ChessBase Account.

NEU IN CHESSBASE 14:

·         Von „A“ wie Analyse bis „Z“ wie Zugeingabe: im neuen ChessBase 14 Programm stecken jede Menge Verbesserungen, die das Eingeben und Analysieren von Partien ebenso komfortabler machen wie das Training oder Erstellen von Übungsmaterial.

·         „Assisted Analysis“: beim Eingeben einer Partie wird schon beim Anklicken einer Figur für all ihre Zielfelder eine Zugbewertung ermittelt und auf dem Brett farbig visualisiert.

·         Die „Taktische Analyse“ versieht Partien oder ganze Datenbanken mit Kommentaren, Varianten und Diagrammen zu starken Zügen und Fehlern, gespielten oder möglichen Kombinationen und Verführungen, Angriff, Initiative und Eröffnungstheorie.

·         Weitere Verbesserungen: Zugriff auf kommentierte Partien in der Live-Database*, neue Partienotation mit Diagrammen und farbliche Markierung bei verschachtelten Varianten, ein Login für alle ChessBase-Server (playchess, ChessBase Cloud, Let’s Check, ChessBase Accounts, Suchmaske speichert Suchaufträge, neuer Look im Stil der aktuellen Office-Pakete, Export der Diagrammliste als Worddokument erstellt Trainingsmaterial im Handumdrehen, automatische Analysejobs aus Fernpartien, vereinfachte Erfassung von Trainingsfragen, Suche nach ähnlichen Strukturen jetzt interaktiv, Ersetzen von Partien in großen Datenbanken erheblich beschleunigt, verbesserte Dublettensuche, komfortables Aktivierungstool für Fritz-Trainer und Engines u.v.m.

*Zugang gekoppelt an PREMIUM ChessBase- Account

SYSTEMANFORDERUNGEN: Minimum: Pentium-PC, 1 GB RAM, Windows 7, DirectX9 Grafikkarte mit 256 MB RAM, DVD-ROM Laufwerk, Windows Media Player 9 und Internetverbindung (Aktivieren des Programms, ChessBase Cloud und Updates). Empfohlen: PC Intel Core i5, 2.8 GHz, 8 GB RAM, Windows 10, DirectX10 Grafikkarte (oder kompatibel) mit 512 MB RAM oder mehr, Windows Media Player, Adobe Flash Player (Live-Übertragung), DVD-ROM Laufwerk, Full-HD Monitor und Internetverbindung (Aktivieren des Programms, ChessBase Cloud und Updates).

 

 

  • ISBN 978-3-86681-569-8

 

Schachkalender 2017

!

Schachkalender 2017 (I)
Arno Nickel

Taschenkalender für Schachspieler
34. Jahrgang

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Edition Marco 2016

Autoren:  I. Althöfer - W. Barski - M. Dombrowsky - R. Hübner - S. Löffler - H. Metz - A. Nickel - J. Nickel - D. Poldauf - G. Strick

 

 

ISBN: 978-3-924833-71-8

Allgemeine Kalender-Info:

Der traditionelle Schachkalender der Edition Marco erscheint nun erstmals in zwei Ausgaben: als gebundenes Taschenbuch (I) wie bisher und im größeren Format als Lesebuch (II) mit zusätzlicher DVD.

Der Schachkalender ist ein handliches Buch mit Festeinband und gebrauchsfreundlicher Fadenheftung. Er gilt als beliebter und für viele Schachfreunde unentbehrlicher Jahresbegleiter.

Auf ca. 200 Seiten im Kalendarium mit Wochenüberblick (Doppelseite) bietet er viele Original-Beiträge von namhaften Autoren. Daneben findet sich verstreut allerhand Wissenswertes und Unterhaltsames rund ums Schach. Schachaufgaben und zahlreiche farbige Abbildungen sorgen für viel Abwechslung und optische Auflockerung. Der Anhang besteht aus ca. 120 Seiten mit Übersichten zum aktuellen Schachgeschehen (Ranglisten, Ligen, Adressen, Termine, Statistiken u.v.m.).

Ein beliebter Geschenkartikel, auch im Abo erhältlich. - - - Leseprobe Kalendarium - - - Leseprobe Anhang - - -

Inhaltsverzeichnis

Bilder eines Schachjahres (Dirk Poldauf) 16
Er ist wieder da - Siegbert Tarrasch
– Teil II (Hartmut Metz) 34
Wer bin ich ? 50
Beratungspartien (Robert Hübner) 51
Turochamp
–Alan Turings Schachmaschine (Gregor Strick) 68
Die vergessene Olympiade
– Stockholm 1937 (Michael Dombrowsky) 83
Paris 1867 (Michael Dombrowsky) 100
Ein „faszinierendes“ Universum
– Das Schachmuseum in Kriens (Hartmut Metz) 118
Keine Kekse mehr während der Partie (Jürgen Nickel) 134
Alf – oder: Blombergs wundersamer Aufstieg (Ingo Althöfer) 150
Der Blindsimultanwettkampf Blackburne – Steinitz (Robert Hübner) 168
Meister der schöpferischen Analyse
– Mark Dworezki zum 70sten Geburtstag*** (Wladimir Barski) 192
Lösungen und Partien 216

*** Der Kalender war bereits im Druck, als die Nachricht vom plötzlichen Tode Mark Dworezkis eintraf.
    In einer Notiz auf dem Innentitel ist ihm posthum diese Kalenderausgabe gewidmet.

A N H A N G
In Memoriam 2015/16
FIDE-Ranglisten
Fernschach-Ranglisten
Bundesligen
(1. BL, 2. BL, 1. Frauen-BL, Spielpläne und Aufstellungen)
Adressen des Deutschen Schachbundes e.V.
FIDE-Mitgliedsverbände
Schachtermine

Die FIDE-Turnierschachregeln (Auszüge)
Paarungstabellen
Jahresübersicht 2018, Schulferien 2016/17

ISBN: 978-3-924833-71-8

Schachkalender 2017 - Lesebuch

!

Schachkalender 2017 (II)
Arno Nickel

1. Lesebuchausgabe (mit DVD)
34. Jahrgang

  • Kartoniert: 176 Seiten
  • Verlag: Edition Marco 2016

Inhalt wie Schachkalender 1017

 

  • ISBN: 978-3-924833-72-5
  • Schachkalender 2017 DVD

    !
    Ergänzung zum Schchkalender 2017

    Mega Database 2017 (ChessBase)

    !

    CHESSBASE MEGA DATABASE 2017

     

    Mit wöchentlichem Partien-Download:

    insgesamt ca. 250.000 Partien in 2017

     

    ·         Partien-Datenbank auf DVD-ROM

    ·         Über 6,8 Millionen Partien, davon über 70.000 kommentiert

    ·         Mit Seriennummer für Online-Update: 250.000 Partien p.a.

    ·         Spielerlexikon mit 430.000 Spielern und 37.000 Fotos

     

    NUR in der Mega 2017:

     

    ·         Online-Update: Zusammen mit ChessBase14 (oder CB12, CB 13) können Sie das ganze Jahr Partien für die Mega2017 herunterladen, jede Woche ca. 5.000 Partien, insgesamt über 250.000 Partien ! Damit bleibt die Mega2017 von Januar bis Dezember 2017 immer aktuell.

    ·         Spielerlexikon mit 430.000 Namen und 37.000 Fotos

    ·         70.000 kommentierte Partien!

     

     

     

     

    Die ChessBase Mega Database 2017 ist die exklusive Schachdatenbank für höchste Ansprüche. Über 6,8 Mill. Partien aus dem Zeitraum 1560 bis 2016 im ChessBase Qualitätsstandard. Mit über 70.000 kommentierten Partien beinhaltet die Mega 2017 die weltweit größte Sammlung hochklassig kommentierter Partien. Von der Senioren-WM bis zur Mannschaftsmeisterschaft der Mongolei: Diese Datenbank bietet die Sicherheit, weltweit über alle Bereiche des Schachs umfassend in formiert zu sein. Weitere Highlights: 1.250.000 Partien aus Deutschland, alle Partien der Turniere der höchsten Kategorie des Jahres 2016, wie Sinquefield-Cup Saint Louis, Bilbao Masters und das Kandidatenturnier Moskau. Über 838.000 Partien sind mit der Mannschaftsbezeichnung versehen, die die Erzeugung einer Mannschaftstabelle erlaubt. Die DVD enthält außerdem das aktualisierte Spielerlexikon mit über 430.000 Spielernamen und ca. 37.000 Spielerfotos. Online Mega-Update 2017 inklusive: Zusammen mit ChessBase 14 (oder 12 oder 13) können Sie das ganze Jahr neue Partien für die Mega 2017 herunterladen, Woche für Woche insgesamt ca. 250.000! Damit bleibt die Mega 2017 von Januar bis Dezember 2017 immer aktuell.

     

    Systemvoraussetzungen: 1 GHz Pentium PC, Windows 10, 8 oder 7, 512 MB RAM, DVD-ROM Laufwerk, ChessBase 14, 13 oder 12, Internetverbindung für Online-Updates erforderlich!

     

     

    ·         ISBN 978-3-86681-572-8

    Update Mega Database 2017

    !

    Update Mega Database 2017

    ·         Update von Mega 2016

    ·         Nur gegen Angabe der Seriennummer.

    Update Mega Database 2017 (ChessBase)

    !

    Updade Mega Database 2017

    ·           Update von älterer Mega: 109,90 EUR

    ·         Nur gegen Angabe der Seriennummer.

    Update Mega Database 2017 (ChessBase)

    !

     

    Update Mega Database 2017

    ·           Update von Big 2016: 99,90 EUR

    ·         Nur gegen Angabe der Seriennummer.

    Big Database 2017

    !

    CHESSBASE BIG DATABASE 2017

     

    ·         Partien-Datenbank auf DVD-ROM

    ·         Über 6,8 Millionen Partien

     

    Die ChessBase Big Database 2017 ist die exklusive Schachdatenbank für gehobenen Ansprüche. Über 6,8 Mill. Partien aus dem Zeitraum 1560 bis 2016 im ChessBase Qualitätsstandard. Von der Senioren-WM bis zur Mannschaftsmeisterschaft der Mongolei: Diese Datenbank bietet die Sicherheit, weltweit über alle Bereiche des Schachs umfassend informiert zu sein. Weitere Highlights: 1.250.000 Partien aus Deutschland, alle Partien der Turniere der höchsten Kategorie des Jahres 2016, wie Sinquefield-Cup Saint Louis, Bilbao Masters und das Kandidatenturnier Moskau. Über 838.000 Partien sind mit der Mannschaftsbezeichnung versehen, die die Erzeugung einer Mannschaftstabelle erlaubt.

     

    Systemvoraussetzungen:

    1 GHz Pentium PC, Windows 10, 8, 7, 512 MB RAM, DVD-ROM Laufwerk, ChessBase 14, 13 oder 12.

    ·         Kein Update von früheren Versionen möglich

     

    ·         ISBN 978-3-86681-573-5